Bio Sommerfest 2013

103
Das alljährliche Sommerfest der Ramsauer Bioniere findet heuer am Sonntag, den 21. Juli 2013 statt.
Bewährt und natürlich wieder vor Ort sind die “Ramsauer Bioniere” mit Köstlichkeiten aus der Küche – vollbiologisch und schmackhaft wie immer. Für Kinder gibt es eine Schminkstation und den Spielpark Breiler mit der Kindertischlerei.
Informationen zu Förderungen und alternative Energien liefern Ökostrom, Heizomat und TeSolar. Zugleich können auch die bestehenden Anlagen (Hackgutheizung und Photovoltaik) am Frienerhof besichtigt werden.
Tradition trifft Funktionalität bei der Modenschau von “Lodenwalker” und “Sportmoden Mathias Schrempf”.

Programm:
9.00 h

  • Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Ramsau am Dachstein, anschließend Fahrt mit den Pferdekutschen zum Frienerhof

ab 10.30 h

  • Kindertischlerei und Spielpark Breiler vom Fastenberg
  • Schminkstation, Kunsthandwerksmarkt
  • Modeschau mit Trachten und Freizeitbekleidung von „Sportmoden Schrempf“ und „Lodenwalker“
  • Echte Volksmusik
  • Besichtigung und Information zu den bestehenden Anlagen (Photovoltaik, Hackgutheizung, Förderungen)

Kulinarium:

  • Bio Produkte und Köstlichkeiten der „Ramsauer Bioniere“
  • EZA Kaffeespezialitäten
  • Bio Käserei und Bio Kräuter Fürstenhof
  • Bio Weine von Weingut Dorner, Steiermark
  • Bio Bier der Brauerei Schladming, Bio Grill und Bio Säfte
Veröffentlicht unter Bio Ramsau | 2 Kommentare

Neuigkeiten von Lebensart

  • Klimakonferenz 2011
    Nach einem Verhandlungsmarathon und einer Verlängerung der Konferenz in Durban um einen vollen Tag, wurde das sogenannte "Durban-Package" angenommen. Was hat es gebracht? Global 2000: Durchb …
  • Gutes Spielzeug
    Welches Spielzeug ist für mein Kind geeignet? Was soll ich beim Kauf beachten? Welche Spielsachen fördern bestimmte Fähigkeiten? Beim Spielen sind Konzentration, Kreativität, Planen und Denken ge …
  • Stevia und der große Bluff
    Der jetzt zugelassene Süßstoff Steviolglycosid (E960) ist ein Produkt der Chemieindustrie und hat nur noch wenig mit dem Urwald zu tun Der Lebensmittelzusatzstoff E960 ist alles andere als ein nat …

Veröffentlicht unter Lebensart und Co | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues von biologisch.at

Veröffentlicht unter Lebensart und Co | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ostereier natürlich färben

Ostereierfarben aus Tee, Säften und Gemüse herstellen

Alle Pflanzen enthalten Farbpigmente: ob Obst oder Gemüse, Kraut oder Gewürz. Zum Herstellen von Ostereierfarben können Sie sich das zunutze machen.
Für die unterschiedlichen Farbtöne verwenden Sie verschiedene Zutaten, die Sie in Wasser auskochen. Die Eier färben Sie dann in diesem Wasser, das die Farbe der verwendeten Pflanze angenommen hat.

  • Gelbe Farbtöne erhalten Sie mit Kümmel oder Karotten.
  • Warme Brauntöne verleiht schwarzer Tee, Orange werden die Eier dagegen mit Rooibos-Tee.
  • Rot leuchten Ihre Ostereier, wenn Sie sie mit roter Beete oder Holunderbeersaft einfärben.
  • Preiselbeeren verleihen den Ostereiern einen zarten Rosaton.
  • Blaubeeren und Rotkohl eignen sich als violette Ostereierfarben.
  • Leuchtend grüne Ostereier erhalten Sie mit Spinat, Brennesseln oder Petersilie.

Zum Färben immer weiße Eier verwenden

Für jede der Ostereierfarben benötigen Sie einen Topf, in dem Sie Wasser mit einem Schuss Essig erhitzen. Der Essig sorgt dafür, dass die Farben besser am Ei haften und leuchten. Geben Sie, sobald das Wasser kocht, die jeweilige Zutat hinzu. Je mehr Sie verwenden, umso stärker färbt sich das Wasser. Zutaten, die groß sind, können Sie reiben oder in Stücke schneiden, wie zum Beispiel die Möhren oder den Krautsalat. Lassen Sie das Wasser mit den Farbzutaten zwischen 30 und 45 Minuten kochen. Sieben Sie es ab, sofern Sie sehr faserige und grobe Zutaten verwendet haben. Nun lassen Sie die Eier in dem heißen Wasser 10 Minuten ziehen bis sie fest sind. Es ist empfehlenswert, weiße Eier zu verwenden, da die Ostereierfarben an ihnen besser zur Geltung kommen. Je länger die Eier in den Ostereierfarben ziehen, umso intensiver werden die Farben. Auf diese Weise können Sie beeinflussen, ob Ihre Ostereier eher knallrot oder pastellrot werden. Nach dem Färben lassen Sie die Eier abkühlen. Schrecken Sie sie auf keinen Fall ab, da sonst die Schutzschicht des Eis beschädigt wird.

Um die Eier möglichst lang haltbar zu machen und die Ostereierfarben richtig zur Geltung zu bringen, können Sie die Eier mit Öl oder einer Speckschwarte einreiben.

Frohe Ostern!
(Quelle: http://www.helpster.de/ostereierfarben-selber-herstellen-so-geht-s_28966#zur-anleitung)

Veröffentlicht unter Bio Ramsau | Hinterlasse einen Kommentar

Die Macht des Konsumenten

Ein Freund aus der Werbebranche hat mir einmal gesagt: “Wenn du eine Botschaft verbreiten willst, musst du sie so oft wiederholen, bis du sie selbst nicht mehr hören kannst. Erst dann fängt sie an, bei den Menschenzu greifen.”
In meinen Artikeln an euch rufe ich immer wieder auf, die Macht des Konsumentenin Anspruch zu nehmen.
Mit jedem Einkauf unterstützen wir eine gewisse Richtung. Z.B. Massentierhaltung, Einsatz von Gentechnik, Kunstdünger, giftige Spritzmittel (industrialisierte Landwirtschaft) oder biologische Landwirtschaft, Tier- und Pflanzenschutz, Schutz von Boden und Gewässern usw.
Noch ein Beispiel: Vor einem Jahr war das Atomunglück in Fukushima. Hat diese Katastrophe wirklich zu einer Neubewertung des Risikos atomarer Kraftwerke geführt? Zu jener Energiewende, die man lautstark ausrief? Die Statistik sagt Nein. Neue Reaktorblöcke entstehen nicht nur in den Schwellenländern, auch Europa macht unbeirrt weiter. Der globale Schrecken aus dem Vorjahr ist verblasst. Die Energiewende, als
auch die Wende von der industrialisierten Landwirtschaft zur biologisch-nachhaltigen muss von unten(Konsumenten) kommen oder sie bleibt fern.
Es sind kleine Schritte, die wir Konsumenten machen können, aber es soll uns bewusst sein, dass jeder Einzelne die Richtung selbst bestimmt!
Frohe Ostern wünscht euch im Namen der RAMSAUER BIONIERE Georg Berger.
PS: Ein Sprichwort sagt: “Wenn viele kleine Menschen an vielen Orten der Welt anfangen in eine andere Richtung zu gehen, ändert sich die Richtung!”

Veröffentlicht unter Bio Ramsau | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das war das Bio Sommerfest am Frienerhof

Wie jedes Jahr gab es schönes Wetter, viel Informationen rund um Bio und Nachhaltigkeit, eine Bio-Musi die Spaß hatte am Spielen, einen verspäteten Artisten mit Migräne, lustige Menschen, fröhliche Gesichter, gutes Essen und Trinken und eine Modenschau.

Weitere Bilder auf flickr

Veröffentlicht unter Bio Ramsau | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bio Urlaub Steiermark – Ramsauer Bioniere

Die Steiermark setzt auf Nachhaltigkeit und Bio. Mit einer neuen Plattform – Bio-Urlaub Steiermark – werden die Bio Betriebe in der Steiermark präsentiert. Von 15 vorgestellten Bio Herbergen sind 9 in Ramsau am Dachstein und gehören zu den “Ramsauer Bioniere”. Hier wird der Bio-Gedanke schon seit 1999 gepflegt und gelebt.
Bio Urlaub in Ramsau am Dachstein

Veröffentlicht unter Bio Ramsau | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Atomstrom – Nein danke!

Die Bilder vom Tsunami und dem Erdbeben in Japan sind schrecklich und man kann und soll sie nicht so schnell vergessen. Es wird eine Zeit dauern, aber die Menschenwerden auch diese Naturkatastrophen verarbeiten. Aber was ist mit der Atomkatastrophe? Die wahren Auswirkungen sind nach wie vor nicht bekannt, und die Politik und die sogenannten Experten werden sie uns auch nie bis ins letzte Detail bekanntgeben. Das Märchen von der sicheren und billigen Atomenergie ist entlarvt. Sicher ist nur, dass diese Technik nicht sicher ist und den nächsten Generationen das Problem mit dem atomaren Abfall und bei jedem Unfall Verstrahlungszeiten von 240.000 Jahren hinterlässt. Techniken wie Atom und Gentechnik in der Landwirtschaft, wo einige Wenige viel Geld verdienen, die Auswirkungen für die nächsten Generationen unvorhersehbar sind, müssen wir ablehnen! Reden allein ist keine Lösung – wir müssen aktiv werden!

Auf der einen Seite bedeutet das für mich, alle Proteste und Initiativen gegen dieseTechniken zu unterstützen, auf der anderen Seite,diese Techniken nicht zu nutzen. D.h. wer gegen Atomstrom ist, muss
sich Stromanbieter suchen, die keinen Atomstrom verkaufen. Eine rasche Änderung in der Energiepolitik zugunsten der erneuerbaren Energie müssen wir Konsumenten durch unser Kaufverhalten erzwingen. Jeder, der diese Fehlentwicklungen erkennt und nichts dagegen tut macht sich mitschuldig! Wir müssen nicht nur Rechenschaft vor unserem Herrgott ablegen,der uns die Welt anvertraut hat um sie zu schützen und zu bewahren, sondern auch vor den nächsten Generationen. Unter “strahlender Zukunft” werden sie wohl etwas anderes erwarten.

Anbieter von Ökostrom in Österreiche: Greenpeace Liste – Ökostrom
Atomstromanteil der Anbieter in Österreich: Greenpeace – Atomstrom drin!


Quelle: Greenpeace

Veröffentlicht unter Bio Ramsau | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Leben mit der Natur

Aus dem Leben eines Biobauern.

Leben mit der Natur from xxtita on Vimeo.

Veröffentlicht unter Bio Ramsau | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bio Sommerfest am Frienerhof

Wie jedes Jahr kommt das Bio Sommerfest am 3. Wochenende im Juli. Heuer am Sonntag, den 17. Juli 2011. Mit dabei sind die Ramsauer Bioniere mit Köstlichkeiten aus 100 % biologischem Landbau, Anbieter von Öko-Produkten, Kunsthandwerk, Kindertischlerei, Modenschau mit Kleidung und Accessoires vom Lodenwalker und Sportmoden Schrempf.
Musikalisch wird das Biofest begleitet von der Bio-Musi. Wenn schon Bio, dann alles Bio ;)
Auf euer Kommen freuen sich die Ramsauer Bioniere!
Biofest in Ramsau am Dachstein

Veröffentlicht unter Bio Ramsau | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ramsau wird e-bike region

Gemeinsam mit Filzmoos und Schladming wird Ramsau am Dachstein zur E-Bike Region. Ein “länderübergreifendes” Netz an E-Bike Verleihstationen und Akku Wechselstationen, dazu noch spezielle E-Bike Routen erhöhen die Mobilität der Feriengäste auf umweltfreundliche Weise.
Movelo E-Bike in Ramsau am Dachstein

Veröffentlicht unter Bio Ramsau | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare