DSC_2536

Frienerhof – Sieger bei der Bio Gastro Trophy 2018

Bio Gastro Trophy 2018: Beste Bio-Gastronomiebetriebe Österreichs gekürt

Sieger-Betriebe kommen in diesem Jahr aus Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark

Die Auszeichnung für das „Beste Bio-Frühstück“geht an den Frienerhof in Ramsau am Dachstein in der Steiermark. Der 1345 erstmals erwähnte Hof hat 1999 komplett auf Bio umgestellt und betreibt eine Milchviehwirtschaft. Nachhaltigkeit wird am Frienerhof auch neben der Landwirtschaft groß geschrieben, so wird etwa Strom über eine Photovoltaik-Anlage produziert, und Warmwasser kommt von der Hackschnitzelheizung, die mit Holz aus dem eigenen Wald, CO² neutral, befeuert wird. “Uns hat das breite Angebot an Erzeugnissen aus dem eigenen Betrieb überzeugt, das von Bio-Fleisch- und Wurstprodukten, Käsevariationen bis hin zu hausgemachten vegetarischen Aufstrichen reicht. Ein einzigartiges Bio-Frühstücksangebot”, betont Martin Mühl von BIORAMA.

In der Kategorie „Bestes biozertifiziertes Restaurant“ konnte sich der Kleebauer durchsetzen.

Der Preis für das größte Bio-Engagement geht an den Betrieb Hansinger.

Wir gratulieren den Preisträgern.